Aktuelles

 

 

 

Der gegenwärtige Augenblick als Anker

 

Die momentane Situation stellt uns vor viele Herausforderungen und birgt, wie so oft

auch große Chancen.

 

Nichts ist mehr beim Alten, viele Bereiche unseres alltäglichen Lebens brechen weg und wir wissen nicht was als nächstes kommen wird.

Diese Unsicherheit und das Unbekannte kann uns tief verunsichern und auch Angst auslösen. Bei manchen weniger, bei anderen nicht direkt spürbar und wieder andere sind in einer Schockstarre.

 

Der erste Schritt, der mir helfen kann mich zu entspannen, ist mir zuzugestehen, dass es völlig in Ordnung ist mich ängstlich zu fühlen, wenn die Dinge so unsicher sind.

Damit gehe ich bewusst in einen mitfühlenden Kontakt mit mir selbst und der innere Raum kann wieder etwas weiter werden.

 

Wenn ich mich nicht mehr daran festhalten kann, dass ich weiß, was als nächstes kommt und was morgen sein wird, wird der gegenwärtige Augenblick das Einzige, womit ich mich verbinden kann.

 

Wie ist es jetzt gerade?   Wie spüre ich meinen Körper?   Wie ist die Empfindung des Ein und Ausatems? und dann:   Was brauche ich in diesem Moment?   Was möchte ich heute tun?

Das kann ich im Laufe des Tages immer wieder erforschen.

 

Wenn ich in diesem Augenblick für mich sorgen kann, dann ist die Unsicherheit schon nicht mehr so groß. Dann kann sich mein Körper, mein ganzes System und auch mein Geist entspannen und ich kann zu mir kommen.

 

Immer wieder nach Hause kommen in den eigenen Körper, der uns mit dem Lebensmoment verbindet, das üben und praktizieren wir mit Meditation und achtsamen Körperübungen.

 

...und hier geht es weiter zum Üben :)

Ab jetzt gibt es die Beiträge und Anleitungen im BLOG!


YOGA - STILLE - NATUR

    

ein Wochenende im Harz

      für Frauen

Eine Auszeit, um uns mit unseren Kraftquellen zu verbinden und eine innere Ausrichtung zu finden. 

Durch achtsame und sanfte Körperarbeit, meditative Stille und leichte Wanderungen in der Natur kann sich unser Geist sammeln und unser Körper spüren.  Mit diesem gestärkten Selbst-Bewusstsein finden wir Vertrauen, Leichtigkeit und Freude

für unseren Alltag.

Das wunderbar gelegene Seminarhaus, viel Natur und Ruhe und eine kleine Gruppe (max. 14Teilnehmerinnen) geben uns einen passenden Rahmen

und unterstützen uns.

 

Es gibt noch zwei freie Plätze.

Wenn das Angebot Pfingsten nicht statt finden kann, verschieben wir es !

 

Eckdaten:

 

29.05.2020 - 01.06.2020

 

Anreise: Freitag Nachmittag

Abreise: Montag Mittag

 

Inklusivleistungen:

 

* 6 Yoga- und Meditationseinheiten

* Unterkunft und vegetarische Vollverpflegung

* geführte Wanderung am Samstag und Sonntag

* Handtücher, Bettwäsche und Endreinigung

 

Zwei-oder Dreibettzimmer:  420 Euro

Mit einer Anzahlung von 100 Euro ist der Platz verbindlich gebucht.

 

Nicht enthalten:  Anreise per Bahn oder in Fahrgemeinschaften

 

Kursleitung: Sabine Madani (Yoga, Meditation), Maren Meyer-Everdt (Wandern)

 

Seminarhaus im Harz:    www.villa-viriditas.de


Weitere Veranstaltungen


Infoveranstaltungen für die neuen MBSR Kurse

     

Mittwoch den        08. Januar 2020 

 

Infos

 

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie Fragen haben rufen Sie mich gerne an!

 

 


Neuer Grundlagen- und Einführungskurs zur Buddhistischen Stadt-Praxis

+ Yoga

Anmeldung und weitere Informationen:

 

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg

 


WORKSHOP                        

Beckenboden Yoga 

 

...Zeit für dich

 

In diesem Workshop wird in einem kleinen theoretischen Teil Wissen über Aufbau, Funktion und alles andere, was Frau rund um dieses Thema wissen sollte, vermittelt. Dann gibt es viel Zeit und Raum, den Beckenboden mit Spür- und Beckenbodenübungen zu erforschen, kennenzulernen und zu aktivieren.

 

Damit der Beckenboden gut arbeiten kann, muss der ganze Körper im Gleichgewicht sein. In den Yogaübungen erleben wir uns, verbunden mit unserem Kraftzentrum Beckenboden, mal kraftvoll, mal entspannt, immer im Fluss und lebendig.

 

Es geht um ein ganzheitliches Erleben, um hineinspüren, loslassen und darum, die Kraft von innen heraus zu wecken. 

 

sonntags von 10 - 17 Uhr (mit Mittagspause)

Kosten: 85 Euro

 

nächster Workshop: Termin kommt!

 

 

                                 

 

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch.

 

______________________________________________________________________