"Vertrauen ins Leben - gut aufgehoben in mir selbst"

 

 

"Vertrauen ins Leben" bedeutet in etwas zu vertrauen, was völlig ungewiss ist.

 

Für unseren Alltag sowie in herausfordernden Situationen und schwierigen Zeiten, braucht es daher eine bewusste Entscheidung, uns selbst mitfühlend zu begegnen und uns mit allem zu versorgen, was wir benötigen, um innerlich stabil zu bleiben.

 

Eine kontinuierliche Praxis und ein verbundenes Miteinander kann unseren Geist und unser System klären und stärken. So können wir uns auch mitten in einem chaotischen Außen gut aufgehoben fühlen in uns selbst.

 

Inhalte sind:

 

- Meditation

 

- Übungen für Körper und Nervensystem

 

- Austausch und kleine Vorträge 

 

Für wen:     alle, die schon erste Erfahrungen mit Meditation gesammelt haben und mit der Unterstützung einer Gruppe                           und einer strukturierten Anleitung einen Übungsweg in ihr Leben und ihren Alltag integrieren wollen.

 

Termine:      dienstags ca. alle 3 Wochen und ein ganzer Tag

 

                         2. Halbjahr  23.08./13.09./04.10./25.10./29.11./13.12. ganzer Tag:  06.11.2022

 

Uhrzeit:         19:00 - ca. 21:00 Uhr

 

Kosten:          280,00 Euro 

 

Ort:                  Blücherstraße 37 in 22767 Hamburg, im Institut für Bindungsenergetik

 

Bei Fragen, freue ich mich über ihren/deinen Anruf!